Follow me:
absichtlicch-leben-wie-du-deinem-leben-eine-mission-gibst

Wie du deinem Leben eine Mission gibst

In jeder spannenden Geschichte gibt es eine Mission, die erf√ľllt werden soll. Es ist ganz egal ob es darum geht ein Verbrechen aufzukl√§ren, eine L√ľge aufzudecken, oder einfach nur die gro√üe Liebe zu finden. Jede Aufgabe, die der Held erf√ľllen muss und an welcher¬†er im Laufe der Geschichte w√§chst, ist eine Mission. Missionen sind der Kern einer jeden Geschichte. Und ohne Mission ist eine Geschichte einfach nicht erz√§hlenswert.

Wir alle schreiben unsere eigene Geschichte. Und jede Geschichte braucht einen Leitfaden, eine Art rote Linie, die sich durch die Handlung zieht. Oft lassen wir uns zu sehr von äußeren Umständen bestimmen und vergessen dabei, dass wir selber die Autoren und gleichzeitig auch die Helden unserer Lebensgeschichte sind. Deshalb können wir die Richtung unserer Geschichte selber bestimmen. Und zwar indem wir unserem Leben eine Mission geben. 

Eine Lebensmission kann wie ein pers√∂nlicher Kompass f√ľr uns sein. W√§re das nicht toll? Ein Kompass, der uns die Richtung wei√üt, wenn wir einmal nicht mehr weiter wissen? Ein Kompass, der uns immer wieder zu unserem Ziel f√ľhrt, wenn wir vom Weg abgekommen sind? Ja das w√§re toll! Und wei√üt du was noch besser ist? Wir alle haben diesen Kompass in uns.¬†

 

Warum du eine Lebensmission brauchst

Wenn du die Entscheidung getroffen hast, absichtlich zu leben, dann solltest du¬†dir auf jeden Fall die Zeit daf√ľr nehmen, dich erst einmal hinzusetzen und zu √ľberlegen, was du deinem Leben¬†f√ľr eine Mission¬†geben m√∂chtest. Was ist der Zweck deines Lebens? Diese¬†Mission¬†sollte eine Art Vereinbarung mit dir selbst sein, in welcher du definierst, was genau absichtlich leben f√ľr dich bedeutet.¬†

Dein Leben ist nicht so, wie du es gerne h√§ttest? Oder es besteht definitiv noch Potential nach oben? Dir fehlt ein Lebenssinn? Etwas, wof√ľr du morgens aufstehst? Gut, sobald wir uns das eingestanden haben, haben wir schon den ersten Schritt in die richtige Richtung gemacht. Der erste Schritt zu einer Ver√§nderung ist n√§mlich immer Bewusstsein. Du hast jetzt also Klarheit dar√ľber, dass du etwas √§ndern willst. Und wei√üt du was? Jetzt kannst du es auch √§ndern!¬†

 

Ein Held kennt seine Mission

Nun kannst du dir wirklich klar dar√ľber werden, was f√ľr ein Leben du gerne h√§ttest und was du mit deinem Leben bewirken m√∂chtest.

  • Was ist dir wichtig?
  • Was willst du erreichen?
  • Was sind deine Tr√§ume und deine Ziele?
  • Was willst du auf dieser Welt bewirken?
  • Was willst du erschaffen?
  • Was ist deine Mission?
  • Was ist dein Lebensmotto?¬†

Sobald du diese Fragen alle beantworten kannst helfen dir die Antworten dabei, deinen Fokus zu behalten und dein Leben zu vereinfach.

Warum das wichtig ist? Ganz einfach: Du musst wissen wo du hinwillst, denn sonst wirst du niemals dort ankommen. Das Schl√ľsselwort ist Klarheit. Nichts ist so befreiend wie Klarheit. Wenn du wei√üt was du willst und wo du hin willst, dann ersparst du dir dabei eine Menge Zeit und Energie.

Wenn wir Dinge immer nur mit halben Herzen tun, mal hier ein bisschen etwas, mal dort ein bisschen was, dann bringt uns das nicht weiter. Wenn wir uns aber glasklar dar√ľber sind, was wirklich wichtig ist, dann ist jede Faser unseres K√∂rpers daran beteiligt, uns weiter in diese Richtung zu bringen.¬†

 

Was ist deine Mission?

Nat√ľrlich bedeutet das nicht, dass du nicht auch andere Verantwortungen und Verpflichtungen hast. Aber es bedeutet, dass du dir klar √ľber deine Priorit√§ten bist. Und dadurch sind deine Handlungen dann auch¬†im Einklang mit diesen Priorit√§ten. Herzlichen Gl√ľckwunsch: Du hast jetzt feste Absichten, die du verfolgst!

Der Grundstein f√ľr deine Lebensmission¬†sind deine pers√∂nlichen Werte. Unsere¬†Werte sind¬†die Basis f√ľr¬†ein erf√ľlltes Leben. Wenn wir nach unseren Werten leben, sind wir gl√ľcklich. Wenn wir nach unseren Werten leben, werden wir nie das Gef√ľhl haben, nicht wirklich gelebt zu haben. Falls¬†du deine Werte noch nicht kennst, empfehle ich dir zuerst diese beiden Artikel zu lesen, bevor du hier weiter machst:

Was wirklich im Leben zählt РWie du deine Werte findest

Wie man nach seinen Werten lebt

Du kennst nun also deine Basis. Jetzt wollen wir deine Lebensmission herausfinden. Stelle dir folgende Fragen:

  • Was sollen andere an deinem Grab √ľber dich sagen?
  • Was willst du in deinem Leben erreichen?
  • Auf welche Art und Weise¬†soll dein Leben andere beeinflussen?
  • Was ist deine Lebensaufgabe?¬†

Schreibe dir einfach ein paar Stichpunkte auf, die dir wichtig sind. Diese Punkte m√ľssen zun√§chst auch nicht wirklich Sinn ergeben. Vertraue dir einfach und schreibe das auf, was dir in den Sinn kommt.¬†

Meine Antworten waren:

  • Menschen positiv beeinflussen
  • Menschen inspirieren
  • Menschen dabei helfen,¬†sich selber besser kennenzulernen¬†
  • Inspirierende Geschichten schreiben und erz√§hlen
  • Individualit√§t und Charakterbildung¬†

Und nun packe diese Stichpunkte in einen einfach Satz. Dieser Satz ist deine Missions-Erklärung, dein Auftrag, den du dir selber gegeben hast. Mache den Satz so einfach wie möglich. Einfach ist immer besser! 

Meine Missions-Erklärung ist: Ich will andere dazu inspirieren, ihre eigene (Lebens-) Geschichte mit Absicht zu schreiben. 

 

No Mission is Impossible

Deine Missions-Erkl√§rung wird¬†nat√ľrlich vollkommen anders aussehen, als meine. Vielleicht ist deine Mission gro√üartige Kinder gro√üzuziehen. Vielleicht willst du der n√§chste Fu√üball-Profi werden und dadurch auch andere dazu inspirieren, ihre Tr√§ume zu verfolgen. Vielleicht willst¬†du mit deinen Kochk√ľnsten anderen ihr Leben vers√ľ√üen.

Vielleicht willst du als S√§nger, T√§nzer oder K√ľnstler die Welt ein bisschen bunter machen. Oder du willst einfach nur ein einfaches Leben f√ľhren und¬†deinen Beitrag leisten, in dem du¬†hilfsbereit¬†und freundlich bist.¬†Was immer deine Mission auch ist: Sie ist wichtig! Denn¬†jeder von uns hat etwas, dass er der Welt geben kann. Jeder von uns hat etwas, dass die Welt braucht. Finde heraus, was es ist und zeige es!¬†

Gl√ľckwunsch, du kennst jetzt deine Lebensmission! Nimmst du sie an?¬†

Was ist deine Lebensmission? Schreibe es mir in die Kommentare! 

___________________________________

Gef√§llt dir dieser Artikel? Dies ist ein Auszug aus meinem E-Book¬†“√Ąndere deine Story”. Das ganze E-book findest du hier.¬†

____________________________________

Buchempfehlungen

Affiliatelinks

Wozu bist du da? Die 7 Schritte zu Ihrer wahren Berufung

Tu was du willst: Die persönliche Lebensaufgabe suchen und finden

Selbstfindung: was will ich wirklich im Leben?: in 30 Tagen zur eigenen Berufung

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Previous Post Next Post

Vielleicht gefallen dir auch diese Artikel

No Comments

Leave a Reply

*

code

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere