Follow me:
absichtlich-leben-blog-raus-aus-meiner-haut

Raus aus meiner Haut

Heute will ich das, morgen was ganz anderes. Richtungswechsel. Weil ich ständig jemand anderes bin. Heute weiß ich, was ich möchte, morgen habe ich es vergessen. Oder wusste ich es vielleicht nie? Habe ich mir nur eingeredet, es zu wissen? Ich habe versucht, mich zu finden. Und dabei habe ich verloren.

Ich habe mich verloren. Und wieder gefunden. Und dann wieder verloren. Versuche mich festzuhalten, doch rutsche immer wieder ab. Versuche stehenzubleiben, doch stolpere vorwärts. Versuche mich in Stein zu meißeln, doch die Fassade bröckelt. 

Raus aus meiner Haut.

Will jemand anderes sein. Kann mich nicht entscheiden, wer ich sein möchte. Kann mich nicht entscheiden, wer ich bin. Versuche mich festzulegen. Versuche beständig zu sein. Aber ein Windstoß wirbelt alles wieder durcheinander. 

Raus aus meiner Haut.

Will mich nicht zeigen. Will mich verkleiden. Will jemand sein, der ich noch nicht war. Ist das Betrug? Oder entdecke ich einfach nur eine Seite an mir, die ich noch nicht kannte?

Fremdes Spiegelbild.

Ich erkenne mich nicht. Meine Worte von damals sind mir fremd. Sie haben sich verändert. Und sie werden sich weiterhin verändern. Werden andere Dinge fordern. Werden andere Menschen ansprechen. Werden eine andere Schwingung haben. 

Heute will ich das, morgen was ganz anderes. Und es ist okay, weil ich auf der Suche bin. Weil ich immer auf der Suche sein werde. Ich finde mich, nur um mich wieder zu verlieren. Weil ich nie perfekt sein werde. Weil ich meine Richtung immer ändern kann.

Heute weiß ich, was ich möchte. Morgen hab ich es verworfen. Vielleicht, weil ich mich ein kleines bisschen besser kenne. Vielleicht, weil ich einem falschen Traum hinterhergejagt bin. Vielleicht aber auch, weil ich immer noch nicht weiß, was ich möchte. 

Vielleicht werde ich es nie herausfinden.

Vielleicht muss ich das auch gar nicht. 

Weil niemand für immer der Mensch bleibt, der er einmal war. 

 

 

***

Marina  ♥

 

 

___________________________________

Gefallen dir meine Worte? Dann lies gerne in die ersten Kapitel meines Romans “Weck mich auf!” rein.

___________________________________

Previous Post Next Post

Vielleicht gefallen dir auch diese Artikel

2 Comments

  • Reply Janina

    Liebe Marina,
    Wunderschöne wahre Worte.
    Danke.

    Alles Liebe Janina

    30. April 2019 at 10:48
    • Reply Marina

      Vielen lieben Dank, liebe Janina <3

      30. April 2019 at 11:30

    Leave a Reply

    Ich akzeptiere

    *

    code