Follow me:

Meet Marina

 

Hey, ich bin Marina.

geboren in München, verliebt in London und in der Welt zuhause.

Willkommen auf meinem Blog. Hier teile ich mit dir meine Geschichten, Gedanken und Ideen. Absichtlich leben bedeutet für mich, sich für das Leben zu entscheiden, das man leben will.

 

absichtlich-leben-persoenlichkeit-selber-sein-01

 

Diesen Blog habe ich 2015 gestartet, weil ich nicht mehr nur für mich schreiben wollte, sondern für Menschen, die auf einer ähnlichen Reise sind. Menschen voller Träume, Zweifel und Visionen. Ich will mit meinen Worten, meinen Gedanken und Geschichten nicht motivieren, sondern inspirieren. Ich will dir nicht sagen, was du zu tun hast. Ich will dir meine Geschichte erzählen und vielleicht findest du dich ja in ihr wieder.

Vielleicht ist meine Geschichte deine Geschichte. Und vielleicht ist deine Geschichte meine.

Denn für mich besteht das Leben aus Geschichten. Wir alle sind Autoren unserer eigenen Story und wir bestimmen ihren Verlauf durch unsere Entscheidungen. 

Vielleicht sehen unsere Stories anders aus. Vielleicht sehen wir beide anders aus. Vielleicht haben deine Entscheidungen dich ganz wo anders hingeführt, als mich meine. Aber ich erkenne mich in deiner Geschichte. Und wenn du ganz genau hinsiehst, dann erkennst du dich auch in meiner.

 

 

 

What’s your story?

In den letzten Jahren habe ich von meinen Lesern viele Geschichten aus ihrem Leben erhalten, wofür  ich unglaublich dankbar bin. Und das hat mich auf eine Idee gebracht: Ich will nicht nur meine Geschichten teilen, sondern auch deine! Schreibe mir gerne, wenn du mehr dazu wissen willst. 

Schreibe mir deine Geschichte an: marina@absichtlich-leben.de

 

 

Ich bin verliebt in das Leben und in all die Geschichten, die das Leben Tag für Tag schreibt. Ich will die Welt erkunden, Länder bereisen, fremde Menschen umarmen, andere Kulturen erleben und dadurch erkennen, dass wir alle einzigartig und trotzdem gleich sind. Ich liebe das Meer, Katzen, schwarzen Kaffee, Bücher, Konzerte, Lederjacken und ich bin süchtig nach Erdnussbutter. Mein Notizbuch ist mein ständiger Begleiter und wenn ich mit einem Flugzeug über den Wolken schwebe, dann kann ich gar nicht anders, als glücklich zu sein.