Follow me:
absichtlich-lebne-besser-mit-menschen-umgehen

Wie du lernst, gut mit Menschen umgehen zu k├Ânnen (und dabei du selbst zu bleiben)

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Deshalb ist es auch ganz nat├╝rlich, dass wir┬ávon anderen gemocht werden wollen. Und auch wenn wir im Laufe unseres Lebens lernen, dass es okay ist wenn uns nicht jeder mag und dass es am Wichtigsten ist, dass wir uns selber m├Âgen, so ist es trotzdem sch├Ân, sich mit anderen Menschen zu verbinden und tiefe┬áBeziehungen zu ihnen aufzubauen.

Um das zu k├Ânnen m├╝ssen wir erst einmal lernen, wie man ├╝berhaupt mit anderen umgeht. Oft sind wir so auf uns selber beschr├Ąnkt, dass wir ├╝berhaupt nicht mitbekommen, wie es anderen in unserer Gegenwart geht. F├╝r manche von uns ist es deshalb schwer neue Leute kennenzulernen, oder Freundschaften oder Beziehungen aufzubauen, die nicht nur oberfl├Ąchlich sind, sondern tiefer gehen.

Hier sind 5 Dinge, die mir pers├Ânlich dabei geholfen haben, besser mit Menschen umgehen zu k├Ânnen und tiefere Beziehungen zu anderen aufzubauen.┬á

1. Echtes Interesse zeigen

Auch wenn wir es nicht gerne zugeben – wir alle sind in gewisser Weise egoistisch. Jeder Mensch redet gerne und am liebsten ├╝ber sich und seine Probleme und Sorgen, seine Ziele und Tr├Ąume, seine Pl├Ąne, Errungenschaft, Hobbies und Interessen. Und das ist ja auch vollkommen okay, denn wir teilen unsere Gedanken eben gerne mit anderen. Wenn jedoch jeder nur von sich erz├Ąhlen und dem anderen ├╝berhaupt nicht zuh├Âren will, dann entsteht kein echter Austausch.

Wenn wir jemanden wirklich kennenlernen wollen, dann m├╝ssen wir an dieser Person interessiert sein und ihr das auch zeigen. Wir m├╝ssen Fragen stellen und die Person dazu ermutigen, uns etwas ├╝ber sich zu erz├Ąhlen. Wir m├╝ssen uns in sie hinein f├╝hlen k├Ânnen und Empathie zeigen.┬áJeder Mensch ├Âffnet sich fr├╝her oder sp├Ąter, wenn ihm die M├Âglichkeit dazu geboten wird und er das Gef├╝hl hat, dem anderen auch vertrauen zu k├Ânnen.

2. Wirklich zuh├Âren

Wir alle haben diese bestimmten Interessen oder dieses eine Hobby, ├╝ber das wir einfach Stunden lang reden k├Ânnten. Wenn du jemanden wirklich kennenlernen oder ihm einfach┬áeine Freude machen willst,┬ádann musst du dieses eine Thema┬áder Person finden. Jeder, wirklich jeder freut sich dar├╝ber, wenn ihm die M├Âglichkeit gegeben wird, ├╝ber seine Leidenschaften zu sprechen.

Haben wir┬ádiese Leidenschaft der anderen Person gefunden, dann sollten wir sie erst einmal einfach nur erz├Ąhlen lassen, sie nicht unterbrechen, aufmerksam sein und einfach nur zuh├Âren. Wenn wir jemandem unsere volle Aufmerksamkeit schenken, dann ist das unglaublich viel wert f├╝r den anderen. Gerade in Zeiten, in denen jeder nur mit einem halben Ohr zuh├Ârt, weil er schon wieder auf sein Smartphone oder auf den Fernseher starrt. Auch relevante Fragen stellen, die einen ehrlich interessieren, ist ein Zeichen der vollkommenen Aufmerksamkeit, ├╝ber das sich jeder Gespr├Ąchspartner sehr freut.

3. Ein L├Ącheln schenken

Ein L├Ącheln sagt mehr als tausend Worte. Es ist erstaunlich, was zwei┬ánach oben gezogene Mundwinkel so alles ausmachen k├Ânnen. Ein L├Ącheln zieht andere Leute einfach an und macht sympathisch. Jeder will von gl├╝cklichen Personen umgeben sein und gl├╝ckliche Personen l├Ącheln nun mal.

Au├čerdem ist L├Ącheln gesund und macht gute Laune. Es sorgt f├╝r die Aussch├╝ttung des Gl├╝ckshormons Dopamin und macht uns dadurch sofort gl├╝cklicher. Und wenn uns jemand anl├Ąchelt, dann l├Ącheln wir meist ganz automatisch zur├╝ck. Ein L├Ącheln l├Ąsst sich also ganz einfach verdoppeln und dadurch wieder verdoppeln und wieder und wieder.

4. Echte Wertsch├Ątzung zeigen

Komplimente bekommt jeder gerne. Jedoch merken wir auch sofort, wenn jemand das was er sagt gar nicht ernst meint, sondern sich dadurch nur selber einen Vorteil verschaffen m├Âchte. Echte Wertsch├Ątzung kommt von Herzen. Wenn wir sie anderen schenken,┬ádann haben wir dabei keinerlei Hintergedanken┬áim Kopf, sondern wollen der anderen Person einfach nur eine Freude machen.

Anderen ehrlich zu sagen, was man an ihnen mag, ist eine gro├čartige Eigenschaft. Und das ist nicht immer ganz so einfach, denn oft haben wir Angst davor, abgelehnt zu werden. Dabei ist es einfach wundersch├Ân, das L├Ącheln der anderen Person zu sehen, wenn man ihr echte Wertsch├Ątzung zeigt. Jemanden echte Wertsch├Ątzung zu zeigen kann┬áganz unterschiedlich aussehen. Wir k├Ânnen die Person┬áloben, etwas wertsch├Ątzen was sie┬ágesagt oder getan hat, uns kleine Details merken, nachfragen, nach ihrer Meinung fragen, ihren Fortschritt loben oder ihr echte Komplimente machen.

5. Verletzbarkeit zeigen

Warum ist es vor manchen Menschen so leicht, sich komplett zu ├Âffnen und man selbst zu sein und bei anderen wiederum so schwer? Das liegt ganz einfach daran, dass wir bei ersteren das Gef├╝hl haben, so akzeptiert zu werden wie wir sind und nicht f├╝r etwas verurteilt zu werden. Und dieses Vertrauen zu anderen Menschen gewinnen wir dadurch, dass sie sich vor uns verletzbar zeigen. Denn wenn uns jemand seine ├ängste anvertraut und uns seine Fehler gesteht, dann f├╝hlen wir uns sicher genug, um dasselbe zu tun.

Verletzbarkeit zeigen ist unglaublich kraftvoll. Wir alle tragen Masken, die wir oft nur bei bestimmten Menschen oder in bestimmten Situationen fallen lassen. Wir wollen immer stark sein. Wir wollen gut dastehen. Wir wollen Gewinner sein. Wir wollen unverletzbar sein. Dabei ist es einfach unglaublich anstrengend, st├Ąndig mit einer Maske herumzulaufen. Es f├╝hlt sich so viel besser an,┬ásie abzulegen und einfach nur man selbst zu sein. Und das bedeutet eben auch,┬áverletzbar zu sein und dies auch zu zeigen.

Die Wahrheit ist – wir alle brauchen tiefe und echte Beziehungen, um gl├╝cklich zu sein. Und die erste Beziehung um die wir uns┬ák├╝mmern sollten, ist unsere Beziehung zu uns selbst. Denn nur wenn wir eine gute Beziehung zu uns haben, k├Ânnen wir auch tiefere Beziehungen zu anderen aufbauen. Auch wenn wir uns niemals von anderen abh├Ąngig machen sollten, so sind┬áandere Menschen doch┬áein sehr wichtiger und essentieller Bestandteil unseres Gl├╝cks. Denn all das Gl├╝ck der Welt wird sich niemals so gut anf├╝hlen, wie wenn wir es mit jemandem teilen k├Ânnen.

Empfohlen:

Affiliatelinks

Previous Post Next Post

You may also like

4 Comments

  • Reply Minimalismusboho

    Sehr gut geschrieben und absolut wahr!

    2. Januar 2018 at 18:43
    • Reply Marina

      Vielen lieben Dank, das freut mich sehr ­čÖé
      Liebe Gr├╝├če
      Marina

      13. Januar 2018 at 9:40
  • Reply Sandra

    Hi
    Sehr sch├Ân beschrieben!Einfach wahre Worte…die sich jeder mal zu Herzen nehmen sollte…danke daf├╝r.
    Lg

    2. Januar 2018 at 23:42
    • Reply Marina

      Liebe Sandra,
      vielen Dank f├╝r dein liebes Feedback!
      Ich w├╝nsche dir ein sch├Ânes Wochenende
      Viele liebe Gr├╝├če
      Marina

      13. Januar 2018 at 9:39

    Leave a Reply

    *

    code