Follow me:

The Law of Attraction – Das Gesetz der Anziehung

Bist du zufrieden mit deinem Leben? Mit deinem Job? Mit deiner Beziehung? Mit deinen Freunden? Mit deinem Körper? Nein? Und du denkt, dass sich daran nichts ändern lässt? Dann hast du sicher noch nie etwas vom „Law of Attraction“ gehört. Dieses Wissen kann dein Leben verändern, wenn du es richtig einsetzt.    

Unsere Gedanken kreieren unsere Realität 

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass wenn du verliebt bist und den ganzen Tag an diese Person denkst, du ihr Gesicht auf einmal überall siehst? Ist dir schon mal aufgefallen, dass wenn du ein neues Wort kennen lernst, dieses auf einmal überall auftaucht? Ist dir schon mal aufgefallen, dass wenn der Tag schlecht anfängt, er meistens auch nicht besser wird, sondern alles schief läuft? Und ist dir schon mal aufgefallen, dass wenn du sagst, dass du etwas nicht kannst, du auch wirklich versagst?

Der Grund dafür ist das Gesetz der Anziehung, welches seit dem Film und dem Buch „The Secret“* immer häufiger diskutiert wird. Vereinfacht gesagt besagt dieses Gesetz, dass das was wir denken und fühlen zu unserer Realität wird. Unsere Gedanken und Gefühle beeinflussen unsere Umwelt. Positive Gedanken ziehen positives an und negative Gedanken ziehen negatives an. Das, was wir fokussieren, vermehrt sich.

Und was bedeutet das jetzt? Es bedeutet, das wir unsere Realität selber kreieren. Wir sind zu 100 Prozent für unser Leben selber verantwortlich. Das heißt, für alle guten Dinge in unserem Leben, aber auch für alle schlechten!

Du hast dein Leben in der Hand 

Alles, wirklich ALLES was uns in unserem Leben bis jetzt passiert ist, haben wir selber durch unsere Gedanken erschaffen. Alles, auch Unfälle, Krankheiten, Diebstähle..

Natürlich haben wir das alles nicht absichtlich erschaffen. Wir wussten nicht, was für eine Kraft unsere Gedanken haben und das Meiste geschieht sowieso unterbewusst.

Das Unterbewusstsein ist der Schlüssel zum Gesetz der Anziehung. Wenn wir herausfinden, wie wir unser Unterbewusstsein neu einstellen können, können wir uns das Leben kreieren, was wir uns immer gewünscht haben. Wir haben alles selber in der Hand.

Du bist nicht zufrieden mit deinem Leben? Dann ändere es! Du kannst alles haben was du willst, wirklich alles! Sobald du lernst, wie das Gesetz der Anziehung wirkt, wird sich dein Leben zu dem Leben entwickeln, dass du immer haben wolltest!

Wie fängt man an? 

Wie aber fängt man jetzt an, das Gesetz zu seinem Vorteil zu nutzen? Es ist so leicht, aber gleichzeitig auch so schwer.

Zuerst einmal müssen wir realisieren, wie viel Macht unsere Gedanken und Gefühle haben. Wir müssen uns bewusst werden, dass wir alles in unserem Leben selber erschaffen. Wenn uns das alles erst einmal bewusst wird, ist die erste Folge davon, dass wir versuchen 24 Stunden lang nur positiv zu denken. Wir haben Angst vor negativen Gedanken, da wir wissen, wie schädlich sie für uns sind.

Positiver Fokus ist auf jeden Fall der Schlüssel. Das Problem ist aber, dass wir nicht 24 Stunden lang positiv sein können. Das sollen wir auch nicht! Wir dürfen unsere Gefühle auf keinen Fall verdrängen. Wenn wir uns dazu zwingen positiv zu sein, obwohl wir uns schrecklich fühlen, schadet es uns mehr, als es uns nützt. Das Unterbewusstsein lässt sich nämlich nicht austricksen.

Gedankenmuster ändern 

Solange wir negative Gedankenmuster in unserem Unterbewusstsein verankert haben, wird es schwer sein, das anzuziehen was wir uns wünschen. Wir werden immer Widerstand ausüben. Wir müssen uns zuerst mit uns selber auseinandersetzen und herausfinden, was unsere negativen unterbewussten Gedankenmuster sind.

Solange wir denken: „Ich werde für immer arm sein.“, „Ich bin so hässlich.“, „Mein Leben ist scheiße.“, „Ich bin nicht liebenswert.“, „Das Leben ist hart.“, wird sich auch nichts an dieser Situation ändern. Wir müssen unsere Gedankenmuster verändern und den Grund für diese herausfinden. Wenn wir den Grund herausgefunden haben, dann können wir auch unsere Sichtweise verändern.

Das Wichtigste ist aber, dass wir verstehen, dass wir unser Leben komplett selber in der Hand haben und uns unsere Realität selbst erschaffen. Sobald uns das bewusst wird, dauert es nicht mehr lange, bis sich unser Leben in die richtige Richtung bewegt.

Habt ihr vorher schon vom Gesetz der Anziehung gehört? Habt ihr Erfahrungen damit? Glaubt ihr an die Macht unserer Gedanken oder denkt ihr, dass das alles Unsinn ist?

*Dieser Link führt zu Amazon. Wenn du über diesen Link etwas bestellst, unterstützt du mich dabei ein wenig.

Previous Post Next Post

You may also like

1 Comment

  • Reply absichtlich leben. - Das Geheimnis hinter dem Gesetz der Anziehung | absichtlich leben.

    […] The Law of Attraction – Das Gesetz der Anziehung […]

    2. Dezember 2017 at 8:01
  • Leave a Reply

    *

    code