Follow me:

Entdecke deine Talente – Ergebnis der 12 Wochen Challgenge

Vor drei Monaten habe ich einen Artikel geschrieben, in dem ich das Buch „The Artist´s Way„* von Julia Cameron vorgestellt habe. (Deutsche Version: „Der Weg des Künstlers„*) Dieses Buch soll einem dabei helfen, seine künstlerischen Talente und Leidenschaften (wieder) zu entdecken. Ich habe mir jede Woche ein Kapitel durchgelesen und die entsprechenden Aufgaben dazu gemacht, so wie es beschrieben wird. Hat mir das Ganze was gebracht?

Die Antwort ist: JA! Ich bin begeistert. Das Buch ist total authentisch geschrieben und ich kann es jedem empfehlen, der gerne künstlerisch aktiv sein möchte, aber sich irgendwie blockiert fühlt, oder nicht weiß, was er eigentlich genau machen will. Das Buch hilft einem, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und dadurch seine Leidenschaften zu finden.

Morning pages 

Das wichtigste „Werkzeug“ sind die sogenannten morning pages, über die ich ja schon geschrieben habe. Sie helfen einem enorm und sind ein super Weg in den Tag zu starten. Ich glaube, dass nur die morning pages alleine schon eine riesen Wirkung auf uns haben. Man entdeckt Dinge, die einem gar nicht bewusst sind und man findet Lösungen, ohne sich dabei den Kopf zu zerbrechen. Es ist eine wirklich tolle Methode jeden Morgen seine Sorgen, Hoffnungen, Wünsche und alles was einem sonst noch so im Kopf herumspukt aufzuschreiben!

Was hat sich bei mir in den letzten drei Monaten verändert? Ich habe endlich wieder damit angefangen ein Buch zu schreiben. Als Kind habe ich ständig Bücher geschrieben und mir Geschichten ausgedacht. Irgendwann habe ich diese Leidenschaft vergessen, aber jetzt habe ich sie wieder entdeckt. Außerdem habe ich für ein paar private Probleme unerwartet eine Lösung gefunden. Ich habe meinen Schrank ausgemistet, mich von alten Dingen getrennt um Platz für neues zu machen. Ich habe mehr Selbstbewusstsein dazu gewonnen und mich besser kennengelernt.

Was habe ich herausgefunden? 

Nach diesen drei Monaten weiß ich, dass ich auf jeden Fall einen kreativen Beruf ausüben möchte und dass ich Talent habe. Meine gesamte Denkweise hat sich verändert. Jeder Mensch hat Talente, aber viele haben diese noch nicht entdeckt. Wir sind auf diese Welt gekommen, um diese Talente mit der Welt zu teilen. Deshalb müssen wir sie suchen, denn wir wollen sie den anderen Menschen ja nicht vorenthalten. Wenn jemand seine Talente mit anderen teilt, dann hat jeder etwas davon. Wie schade wäre es denn, wenn Quentin Tarantino nie erfahren hätte, dass er das Talent dazu hat Filme zu machen, wenn Michael Jackson nie erfahren hätte, dass er singen und tanzen kann oder wenn Picasso nie gewusst hätte, dass er geboren ist um zu malen.

Alle diese Leute haben ihre Talente gefunden und hatten den Mut dazu, sie der Welt zu präsentieren. Und das sollten wir alle. Das heißt nicht, dass wir alle durch unsere Talente berühmt werden müssen. Es geht nicht immer um Talente, die die ganze Welt faszinieren. Auch wenn man jemand ist der gut zuhören kann, dann ist das ein Talent und viele Leute freuen sich darüber. Wenn man gerne Klavier spielt, muss man nicht gleich auf die Bühne. Man kann auch für Freunde oder auf Familienfesten spielen. Auch hier haben andere Leute etwas davon, wenn Talente geteilt werden.

Jeder hat ein Talent 

Im Grunde sind wir alle Künstler. Jeden Tag bringen wir unsere Kreativität zum Ausruck. Sei es beim kochen, beim Zimmer dekorieren, beim Reparieren von Dingen. In uns allen steckt unglaublich viel Potential und Talent. Jeder Mensch hat einen Traum. Durch dieses Buch kommt man ihm ein Stückchen näher.

Sich selber kennenlernen ist der Schlüssel zum Glücklichsein. Nur wenn man weiß, was man im Leben erreichen will, was man mag, was man nicht mag, was man gut kann, was man nicht so gut kann, für was man brennt und was einem das Gefühl gibt am Leben zu sein, nur dann können wir uns unsere Wünsche auch erfüllen und unsere Talente stolz der Welt präsentieren

* Dieser Link führt zu Amazon. Wenn du über diesen Link etwas bestellst, unterstützt du mich dabei ein wenig.

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

*

code