Follow me:
absichtlich-leben-das-geheimnis-hinter-dem-gesetz-der-anziehung

Das Geheimnis hinter dem Gesetz der Anziehung

Gibt es ein Rezept dafür, alles zu bekommen was man sich wünscht? Können wir unser Leben durch unsere Gedanken steuern? Kreieren wir unsere eigene Realität? In dem Film „The Secret“ geht es genau darum. Es geht um das Gesetz der Anziehung, mit dessen Hilfe wir unser Leben komplett verändern können. Doch dahinter steckt noch viel mehr. 

Was ist das Gesetz der Anziehung?

Vereinfach gesagt bedeutet das Gesetz der Anziehung: Gleiches zieht Gleiches an. Du bekommst das, woran du am häufigsten denkst. Das bedeutet, positive Gedanken ziehen positive Ereignisse an und negative Gedanken eben negative Ereignisse. Vielleicht hört sich das erstmal nach Hokus Pokus an, lässt sich aber mit der Macht unseres Unterbewusstseins logisch erklären.

Unser Unterbewusstsein bestimmt 95% unserer Handlungen. Jeder Mensch hat im Laufe seines Lebens bestimmte Glaubenssätze in sein Unterbewusstsein einprogrammiert, die einen enormen Einfluss auf unser Handeln haben. Hat ein Mensch zum Beispiel als Kind ständig gehört, dass er nichts wert sei, so behält er diesen Glaubenssatz für immer in seinem Unterbewusstsein. Es sein denn, er entschließt sich eines Tages bewusst dazu, ihn zu ändern!

Glaubenssätze bestimmen unser Leben

Wir alle haben schädliche und nützliche Glaubenssätze über alle möglichen Themen in uns. Das sind Themen wie Geld, Liebe, Freundschaft, Selbstwert und alles, was für uns im Leben wichtig ist. Wir alle denken unterschiedlich über diese Themen, haben andere Erfahrungen und Meinungen. Mehr zum Thema Glaubenssätze kannst du hier nachlesen:

4 Glaubenssätze, die dich daran hindern, du selbst zu sein

Das, was wir wiederholt denken, wird irgendwann zu unseren Glaubenssätzen. Und wir sehen immer das, woran wir glauben. Das Gesetz der Anziehung ist also ganz einfach die Fähigkeit, das in unser Leben zu ziehen, worauf wir uns fokussieren.

Dein Fokus bestimmt deine Realität – Ein Test

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass wenn du dich intensiv mit einem Thema beschäftigst, du plötzlich überall etwas siehst, das damit zu tun hat? Oder dass, wenn du schlecht drauf bist, plötzlich auch alles schief geht, was du anfängst? Und wie oft hast du schon etwas geschafft, wenn du davor gesagt hast, du schaffst es eh nicht?

Wie du deine Aufmerksamkeit fokussierst hat einen enormen Effekt darauf, wie du die Welt wahrnimmst. Das kannst du ganz leicht selber testen. Schaue dich dazu einfach mal in deiner Umgebung um und suche so viele grüne Dinge, wie du nur finden kannst. Nimm dir ein paar Minuten dafür Zeit und lese erst danach weiter.

Fertig? Gut. Und jetzt ohne nachzusehen: Kannst du dich an irgendwelche braunen Gegenstände erinnern? Sicher fallen dir bei weitem nicht so viel braune Gegenstände ein, wie grüne. Und jetzt schaue nach und vielleicht fällt dir dann auf, dass sehr wohl viele braune Gegenstände um dich herum sind. Du hast dich nur nicht auf sie fokussiert und sie dadurch einfach ausgeblendet.

Was willst du sehen?

Und ganz genauso geht es uns, wenn wir uns auf Dinge fokussieren die wir mögen, oder auf Dinge die wir nicht mögen. In beiden Fällen sehen wir immer mehr davon in unserer Umgebung. Wenn du dich immer nur auf das Negative fokussierst, Fehler bei anderen suchst und davon ausgehst, dass die Welt ein schlechter Ort ist, dann wirst du auch genau das sehen!

Achtest du aber dagegen auf die schönen Dinge des Lebens, bist dankbar und kannst dich auch über Kleinigkeiten freuen, dann ist für dich die Welt ein wunderbarer Ort. Und dabei spielt es keine Rolle, in welchen Umständen du lebst. Das einzige was zählt ist dein Fokus. Denn die Wahrheit ist, dass du dich immer entscheiden kannst. Denn es ist alles eine Sache der Perspektive. Zwei Menschen können das selbe erleben, aber dennoch völlig anders sehen. Das, wonach du suchst, wirst du auch finden.

Ist positiv Denken die Lösung?

Wenn positiv Denken positive Ereignisse anzieht, dann ist die Lösung ja einfach, oder? Viele Leute, die „The Secret“ sehen oder lesen nehmen daraus mit, dass sie 24 Stunden am Tag positiv denken müssen und keine negativen Gedanken mehr zulassen dürfen. Sie denken, dass sich ihr Leben allein durch Affirmationen wie „Ich bin ein Geldmagnet.“ ändern sollte, glauben aber gar nicht wirklich daran und schimpfen dann, dass es nicht funktioniert.

Natürlich funktioniert das so nicht! Du kannst dein Unterbewusstsein nicht von heute auf morgen umprogrammieren und alle deine tief verwurzelten Glaubenssätze einfach so ändern. Und darum geht es auch gar nicht. Es geht viel mehr darum, deine grundsätzliche Lebenseinstellung zu verändern.

Positiv Denken hat nichts mit Verleugnen oder Beschönigen zu tun. Es geht darum sich dazu zu entschließen, auf die Schönen Dinge des Lebens zu achten, Spaß zu haben, locker zu lassen, das Leben nicht zu ernst zu nehmen, Humor zu haben und im Moment zu leben.

Um was geht es wirklich?

Und dazu müssen wir anfangen unsere Gedanken zu beobachten und zu analysieren. Welche Glaubenssätze schaden uns und wie können wir sie ändern? Es gibt viele Möglichkeiten, sein Unterbewusstsein neu zu programmieren. Dazu gehören beispielsweise Visualisierungen und Affirmationen, welche beide auch von vielen Psychologen, Medizinern und der Wissenschaft unterstützt werden und deren Wirkung oft nachgewiesen wurde.

Das Gesetz der Anziehung ist also kein Hokus Pokus. Und es geht nicht darum, möglichst schnell möglichst viel Geld anzuziehen, ein dickes Auto oder ein großes Haus. Eigentlich geht es auch gar nicht so sehr um das Denken an sich. Es geht viel mehr um das Sein. Es geht um dich. Es geht darum, herauszufinden was du wirklich willst und wer du wirklich bist. Du hast die Macht über dein Leben. Du kannst dich dazu entschieden, selbst zu dem zu werden, was du anziehen willst. Und das ist das wahre Geheimnis hinter dem Gesetz der Anziehung! 

Mehr zum Gesetz der Anziehung:

Die Macht der Gedanken

Was Wasser uns über die Macht unserer Gedanken verrät

The Law of Attraction – Das Gesetz der Anziehung

Das Leben ist ein Spiel – kennst du die Regeln?

Empfohlen:

Affiliatelinks

Previous Post Next Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply

*

code